Unsere Apotheke


Herzlich willkommen bei der Apotheke am Seidenhof in Waldshut-Tiengen

Die Apotheke am Seidenhof gilt als feste Institution in Tiengen und das hat gute Gründe: seit 1985 haben Ingrid Reich und ihr Team stets ein offenes Ohr und guten Rat für ihre Kunden. Nicht nur mit gutem Fachwissen, das durch ständige Fortbildung auf den jeweils neuesten Stand gebracht wird, sondern auch mit einfühlsamen Gesprächen, konnte das Vertrauen der Kunden erworben werden.

Fertigarzneimittel machen heute den weitaus größten Anteil des Sortiments aus. Jedoch wird vieles auch individuell hergestellt, wie z.B. Salben, Tropfen oder Teemischungen. Hochwertige Kosmetik- und Körperpflegeprodukte gehören ebenso selbstverständlich zum Angebot wie Verbandstoffe, Inkontinenzartikel oder Produkte für die häusliche Pflege, immer verbunden mit der dazugehörigen persönlichen Beratung. Durch regelmäßige Aktualisierung des Warenlagers wird größtmögliche Lieferbereitschaft gewährleistet. Ein hochmodernes EDV–System unterstützt das Team bei seinen vielfältigen Aufgaben.

Ist ein Kunde nicht mehr mobil oder ist ein Medikament doch einmal nicht vorrätig, wird die Ware gerne auch ins Haus gebracht. Ein besonderes Augenmerk von Frau Reich und ihrem hervorragend ausgebildeten Team gilt u.a. der Homöopathie und der Herstellung von chinesischen Teemischungen nach ärztlichem Rezept. Viele Serviceleistungen wie Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinmessung oder das Anmessen von Kompressionsstrümpfen und der Verleih von Babywaagen, Inhalationsgeräten und Milchpumpen runden das Angebot ab.

Seit Juni 2010 ist die Apotheke am Seidenhof zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Wir sind für Sie da
Ihre Apotheke am Seidenhof - Nähe ist unersetzbar!

 

 

 

Unsere Apotheke


Herzlich willkommen

bei der Apotheke am Seidenhof in Waldshut-Tiengen

Die Apotheke am Seidenhof gilt als feste Institution in Tiengen und das hat gute Gründe: seit 1985 haben Ingrid Reich und ihr Team...

mehr erfahren

News

Nagelpilz in der Sommerzeit
Nagelpilz in der Sommerzeit

Infektion möglichst früh behandeln

„Zeigt her eure Füße“ – eine Aufforderung, der viele Deutsche wohl lieber nicht nachkommen möchten. Denn jeder Achte leidet hierzulande unter Nagelpilz. Wie gefährlich die Erkrankung ist und was sich dagegen tun lässt.   mehr

Laufen lernen ohne Schuhe
Laufen lernen ohne Schuhe

Barfuß für eine gesunde Entwicklung

Während rund 60 Prozent aller Erwachsenen an Fuß- und Haltungsschäden leiden, haben Babys und Kleinkinder fast durchweg noch gesunde Füße. Problematisch wird es, wenn sie Schuhe zu früh und in der falschen Größe tragen.   mehr

Gefahr bei Umbau und Sanierung
Gefahr bei Umbau und Sanierung

Asbestbelastung vorher prüfen lassen

Asbestbelastung ist heute kein großes Gesundheitsthema mehr. Doch noch immer sind viele ältere Häuser mit dem giftigen Werkstoff belastet. Gefahr droht vor allem bei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen.   mehr

Sonnenschutz für Kinder
Sonnenschutz für Kinder

Nicht jede Sonnencreme geeignet

Zum Sommer gehört für Kinder auch das Spielen im Freien. Dabei muss die Kinderhaut besonders geschützt werden, denn sie ist sonnenempfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Wie Sie Ihr Kind am besten vor Hautschäden schützen und warum zu viel fettige Sonnencreme den Körper von Kindern belastet, erklärt die Apothekerkammer Hessen.   mehr

Rückenschmerzen bei Kindern
Rückenschmerzen bei Kindern

Bewegung hält den Rücken gesund

Rückenschmerzen zählen inzwischen zu den häufigsten Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen. Die Stiftung Kindergesundheit informiert über Ursachen und verrät Maßnahmen für die Rückengesundheit.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke am Seidenhof
Inhaber Ingrid Reich
Telefon 07741/75 51
E-Mail info@seidenhof-apotheke.de